Fahrzeugbeschaffungen

Die Feuerwehr Altach konnte vor wenigen Tagen ihr neues Großtanklöschfahrzeug übernehmen. Aufgebaut von der Firma Rosenbauer auf einem Scania stellt dieses Fahrzeug eine Ersatzbeschaffung für ein 35 Jahre altes Tunneltanklöschfahrzeug dar. Mit 8000 Liter Löschwassertankinhalt und 1000 Liter Schaummittel ist dies ein Sondereinsatzmittel bei Wald-, Industrie-, Fahrzeug-, Tankstellen- oder Bränden in Unterirdischen Verkehrsanlagen zur Wasser- und Schaummittelversorgung. Das Fahrzeug wird auch zu Reinigungsarbeiten nach Hochwasserereignissen oder Murenabgängen eingesetzt und kann auch bei Notwasserversorgung hilfreiche Dienste leisten. Zusätzliche Brandbekämpfungs- und Verkehrssicherungsausrüstung für den Einsatzbereich „Autobahn“ sind im Fahrzeug untergebracht und unterstützen die Einsatzmannschaft bei einem solchen Ereignis. Genauere Informationen können der Homepage der Feuerwehr Altach entnommen werden.

 2019 02 20 GTLF Altach 11 2019 02 20 GTLF Altach 13 2019 02 20 GTLF Altach 17 
  2019 02 20 GTLF Altach 22 2019 02 20 GTLF Altach 25   2019 02 20 GTLF Altach 26

Die Gemeinde Altach beschaffte für ihre Feuerwehr ein neues und modernes Löschfahrzeug, aufgebaut von der Firma Rosenbauer.

Der Haupteinsatzbereich ist neben der Löschwasserversorgung der Tanklöschfahrzeuge die Bereitstellung des Atemschutzrettungstrupp am Einsatzort. Selbstverständlich findet das Fahrzeug auch Verwendung als Transportmittel der Einsatzmannschaft welche aus bis zu 9 Personen bestehen kann und für alle Einsätze im Bereich Naturgefahren. Genauere Informationen zum Fahrzeug wie auch zur Festlichkeit können der Homepage der Feuerwehr Altach entnommen werden.

 2019 02 20 LF Altach 20 2019 02 20 LF Altach 21 2019 02 20 LF Altach 22 
  2019 02 20 LF Altach 24 2019 02 20 LF Altach 25   2019 02 20 LF Altach 27

Wissen ist Macht, so auch im Einsatz und mit dem neuen Kommandofahrzeug gelangt der Einsatzleiter im Alarmfall rasch an die Einsatzstelle
und kann sich sofort ein Bild der Lage machen.


 2018 10 31 KDO Lustenau 9 2018 10 31 KDO Lustenau 8  2018 10 31 KDO Lustenau 7
 2018 10 31 KDO Lustenau 11 2018 10 31 KDO Lustenau 5  2018 10 31 KDO Lustenau 10

Das neue Kleinlöschfahrzeug der Feuerwehr Lorüns ermöglicht mit seinem Laderaum und der Ladebordwand eine variable Beladung mittels Container. Somit ist der Einsatzwert des Fahrzeuges nicht fixiert und kann je nach Bedarf für verschiedenste Szenarien ausgerüstet werden.

 2018 10 23 LF C Feuerwehr Lorüns 9 2018 10 23 LF C Feuerwehr Lorüns 6 thumb 2018 10 23 LF C Feuerwehr Lorüns 7 
 thumb 2018 10 23 LF C Feuerwehr Lorüns 11 thumb 2018 10 23 LF C Feuerwehr Lorüns 8  thumb 2018 10 23 LF C Feuerwehr Lorüns 12

Ein neues Mannschaftstransportfahrzeug der Firma Rosenbauer erweitert den Fuhrpark der Ortsfeuerwehr Hittisau um ein rasches Transportmittel für die Mannschaft. Im Kofferraum befindet sich des Weiteren zusätzliche Ausrüstung wie Feuerlöscher, Winkerkellen, Funkgeräte. Bildschirm mit Laptop, usw.
Das erweitert das Einsatzspektrum des Fahrzeugs über die Grenzen eines normalen Transportbusses hinaus.


 2018 08 23 MTF Hittisau 2 2018 08 23 MTF Hittisau 12 2018 08 23 MTF Hittisau 9 
  2018 08 23 MTF Hittisau 18 2018 08 23 MTF Hittisau 7   2018 08 23 MTF Hittisau 5

Zuwachs im Feuerwehrhaus Hohenems gibt es mit dem neuen Rüstfahrzeug. Das Fahrzeug bringt technisches Gerät an den Einsatzort und hat zudem einen Laderaum im Heck, welcher mit einem Rollcontainersystem schnell be- und entladen werden kann. Somit kann das Fahrzeug je nach Einsatzfall mit zusätzlichem Gerät ausgestattet werden.


 2018 10 17 RF C Hohenems 26 2018 10 17 RF C Hohenems 36  2018 10 17 RF C Hohenems 31
 2018 10 17 RF C Hohenems 23 2018 10 17 RF C Hohenems 35 2018 10 17 RF C Hohenems 28