Fahrzeugbeschaffungen

Die Feuerwehr Thüringerberg konnte vor wenigen Tagen ihr neues Löschfahrzeug übernehmen. Der Haupteinsatzbereich ist neben der Löschwasserversorgung der Tanklöschfahrzeuge die Bereitstellung des Atemschutzrettungstrupp am Einsatzort. Selbstverständlich findet das Fahrzeug auch Verwendung als Transportmittel der Einsatzmannschaft welche aus bis zu 9 Personen bestehen kann. Am Heck befindet sich eine Palfinger Hebebühne zum rückenschonenden Ein- und Ausladen der Rollcontainer. Innovative und moderne Technologien, in Kombination mit einer auswechselbaren und leicht zu transportierenden Beladung.
2019 10 29 LF C FW Thüringerberg 02  
2019 10 29 LF C FW Thüringerberg 26
2019 10 29 LF C FW Thüringerberg 03 
  2019 10 29 LF C FW Thüringerberg 04  2019 10 29 LF C FW Thüringerberg 06   2019 10 29 LF C FW Thüringerberg 09
Die Feuerwehr Wolfurt konnte vor wenigen Tagen ihr neues Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung übernehmen. Die auswechselbaren Rollcontainer können je nach den Erfordernissen der Einsätze im Fahrzeug verlastet werden. Der Haupteinsatzbereich ist neben der Löschwasserversorgung der Tanklöschfahrzeuge die Bereitstellung des Atemschutzrettungstrupp am Einsatzort. Selbstverständlich findet das Fahrzeug auch Verwendung als Transportmittel der Einsatzmannschaft welche aus bis zu 9 Personen bestehen kann.
 2019 08 14 LFB C Wolfurt 36 2019 08 14 LFB C Wolfurt 33 2019 08 14 LFB C Wolfurt 34 
  2019 08 14 LFB C Wolfurt 1 2019 08 14 LFB C Wolfurt 39   2019 08 14 LFB C Wolfurt 26
Das neue Tanklöschfahrzeug der Ortsfeuerwehr Vorkloster ist auf dem neuesten Stand der Technik und stellt mit seinem 3000 Liter Wassertank, dem Schlauchhaspel, dem 400 Liter Schaumtank zur Herstellung von Netzmittel oder zum konventionellen Schaumangriff und vielem mehr ein wertvolles Einsatzmittel dar.
 2019 07 11 TLF Bregenz Vorkloster 32 2019 07 11 TLF Bregenz Vorkloster 39 2019 07 11 TLF Bregenz Vorkloster 34 
  2019 07 11 TLF Bregenz Vorkloster 36     2019 07 11 TLF Bregenz Vorkloster 38
Die Feuerwehr Lustenau konnte vor wenigen Tagen ihr neues Tanklöschfahrzeug übernehmen. Aufgebaut von der Firma Rosenbauer auf einem MAN fahrgestell. Mit 3000 Liter Löschwassertankinhalt und 400 Liter Schaummittel ist dieses Fahrzeug das Erstangriffsfahrzeug bei Bränden. Egal ob die Feuerwehr zum Fahrzeug-, Wohnungs-, Gebäude- oder Waldbrand alarmiert wird, können sie mit dem TLF mehrere Minuten autark arbeiten bis die Zubringerleitung erstellt ist. Selbstverständlich sind auch technische Einsatzmittel an Bord, welche die bis zu 9 Einsatzkräfte bei Verkehrs- und Arbeitsunfällen oder Naturereignissen schlagkräftig handeln lassen.
2019 08 29 TLF Lustenau 1   2019 08 29 TLF Lustenau 3 
  2019 08 29 TLF Lustenau 26     2019 08 29 TLF Lustenau 5
Die Feuerwehr St. Gallenkirch konnte vor wenigen Tagen ihr neues Rüstlöschfahrzeug übernehmen. Mit 3000 Liter Löschwassertankinhalt und 200 Liter Schaummittel ist dieses Fahrzeug das Erstangriffsfahrzeug bei Bränden und Verkehrsunfällen. Egal ob die Feuerwehr zum Fahrzeug-, Wohnungs-, Gebäude- oder Waldbrand alarmiert wird, können sie mit dem RLF mehrere Minuten autark arbeiten bis die Zubringerleitung erstellt ist. Zusätzliche Rettungs-, Brandbekämpfungs- und Verkehrssicherungsausrüstung für den Einsatzbereich „Tunnel“ sind im Fahrzeug untergebracht und unterstützen die Einsatzmannschaft. Selbstverständlich sind auch technische Einsatzmittel an Bord, welche die bis zu 9 Einsatzkräfte bei Verkehrs- und Arbeitsunfällen oder Naturereignissen schlagkräftig handeln lassen.
2018 06 14 RLF St Gallenkirch 5  
2018 06 14 RLF St Gallenkirch 18
2018 06 14 RLF St Gallenkirch 6 
  2018 06 14 RLF St Gallenkirch 2     2018 06 14 RLF St Gallenkirch 9
Die Feuerwehr Satteins konnte vor wenigen Tagen ihr neues Löschfahrzeug übernehmen. Die auswechselbaren Rollcontainer können je nach den Erfordernissen der Einsätze im Fahrzeug verlastet werden, sodass bei technischen Hilfeleistungen und Brandereignissen die richtigen Geräte an der Einsatzstelle verwendet werden können. Aufgebaut wurde das Fahrzeug von der Firma Magirus Lohr auf einem MAN TGM 12.290. Am Heck befindet sich eine Palfinger Hebebühne zum rückenschonenden Ein- und Ausladen der Rollcontainer. Innovative und moderne Technologien, in Kombination mit einer auswechselbaren und leicht zu transportierenden Beladung, ermöglichen der Feuerwehr Satteins perfekte Bedingungen bei jedem Einsatz.
  2019 05 07 LF C Satteins 20 2019 05 07 LF C Satteins 23 2019 05 07 LF C Satteins 1 
  2019 05 07 LF C Satteins 25 2019 05 07 LF C Satteins 27   2019 05 07 LF C Satteins 29