Bekleidungsrichtlinie


Seit dem 1.1.2022 ist die Richtlinie die Grundlage für die Beschaffung und für das Förderwesen von Bekleidung in Vorarlberg. Eine Förderung außerhalb dieser Richtlinie ist nicht möglich. Die Richtlinie basiert auf aktuellen Standards und orientiert sich nach den einschlägigen Normen und Vorschriften. Die Einsatzbekleidung gliedert sich in zwei Leistungsstufen und bietet je nach Verwendung den größten möglichen Schutz der Feuerwehrleute.

Wir empfehlen die Einsatzbekleidungen über den ÖBS-Shop zu beziehen, denn dann ist sichergestellt, dass diese den Normen entspricht und auch förderwürdig ist. Stehts bemüht unseren Feuerwehren als Dienstleister zur Verfügung zu stehen, stellen wir beim LFV von jedem Hersteller, der im ÖBS-Shop gelistet ist, ein Exemplar der Einsatzbekleidung zur Anprobe zur Verfügung. Eine Terminvereinbarung über office@lfv-vorarlberg.at ist erforderlich.

Mit dem mittelfristigen Ziel ein einheitliches Erscheinungsbild der Feuerwehren umsetzen zu können, stellen wir die von der Verbandsleitung beschlossene neue Bekleidungsrichtlinie in syBOS zur Verfügung.