Leider hat uns bekanntlicherweise die Corona-Pandemie einen gewaltigen Strich durch den geplanten Qualifikationsablauf gemacht. Wir blicken jetzt weiter nach vorne und sehen bald die Bundesbewerbe (Ende August 2022) in Niederösterreich und Internationalen Bewerbe in Slowenien (17. – 24. Juli 2022) auf uns zukommen.

Damit sich die Gruppen entsprechend vorbereiten können, hat sich die AG traditionelle Leistungsbewerbe mit der Fortsetzung dieser Qualifikation auseinandergesetzt. Wir planen deshalb noch heuer im September, die Qualifikationen für den Bundesbewerb, wie auch für den internationalen Bewerb auszutragen. Das Teilergebnis für die Qualifikation Bundesbewerb stellen wir zum Download bereit.

Der Austragungsort und das genaue Datum sind noch nicht fixiert, wird aber sofort nach der Entscheidung auf der Homepage bekannt gegeben.

Die Anmeldung ist ab sofort bis 4. Juli 2021 im syBOS möglich. Die Teilnehmerliste können noch bis 5. September 2021 geändert werden.  

Wichtig: Der Anmeldevorgang ist erst abgeschlossen, wenn die Nenngeldzahlung durchgeführt wurde. Erst nach diesem Vorgang wird uns die Teilnehmerliste inkl. Wertungsblatt im System bereitgestellt. Gruppen welche die Nenngeldzahlung nicht zeitgerecht durchführen, verlieren ihren Startplatz. Nenngeldzahlungen am Bewerbstag sind nicht möglich! Letzter Einzahlungstermin ist am 29. August 2021. Wir bitten ausschließlich die im Anmeldesystem zur Verfügung stehende EPS Zahlungsmethode zu verwenden.

Den Zeitplan werden wir ca. 10 Tage vor dem Qualifikationsdurchgang auf der LFV Homepage veröffentlichen.

Links: