Interessierte Gruppe für Jugendbegegnung in Bydgoszcz / Polen gesucht

Seit mehr als 10 Jahren besteht ein Jugend Austauschprogramm mit der Jugendfeuerwehr aus Bydgoszcz, welches wir im letzten Jahr für eine weitere Zusammenarbeit verlängert haben. Beim Zeltlager in Ludesch war eine Jugendgruppe aus Polen, inkl. deren Funktionäre bei uns im Ländle zu gast.

Heuer, und zwar vom 4. bis 6. September, ist eine Jugendgruppe aus Vorarlberg in Bydgoszcz eingeladen. Interessierte Gruppen können sich nun für diese Reise bewerben. Die Kosten werden zum Großteil (z.B. Flug von München nach Bydgoszcz über Frankfurt) von der Feuerwehrjugendkasse finanziert. Mindestens zwei FJ-Funktionäre begleiten die Jugendgruppe. Die Anzahl ist mit max. 10 Jugendliche und 2 Betreuer/innen festgelegt.

Melden sich mehrere Gruppen für die Jugendbegegnung 2020, entscheidet das Los. Zusätzliche Informationen können bei Thomas Sprenger eingeholt werden. Meldeschluss ist am 16. Februar um 23 Uhr. Die Entscheidung welche Gruppe zur Jugendbegegnung nach Polen reist, folgt dann am 20. Februar nach gesonderter Einladung. 

Bewerbungen können direkt per E-Mail an Thomas Sprenger (thomas.sprenger@lfv-vorarlberg.at) geschickt werden.