Training Heißübungsanlage Bings-Stallehr

Datum: Mittwoch, 16. September 2020 von 18:30 - 22:30 Uhr
Veranstaltungsort: Heißübungsanlage 
Kontakt: Wolfgang Burtscher - 
Kategorie: Atem- und Körperschutz


Ziel: Üben von Atemschutzeinsätzen bei Bränden unter simulierten Realbedingungen im Brandhaus und Brandcontainer, Öffnung von Brandraumtüren, Rauchgaskühlung, Atemschutzüberwachung
Zielgruppe: Alle aktiven Atemschutzträger
Vorraussetzungen: Atemschutzlehrgang, gültiges ärztliches Attest, Einsatztauglichkeit
Inhalte: Anlegen der Ausrüstung, Atemschutzüberwachung, Kommunikation, Sicherung des AS-Trupps, Löschangriff
Bemerkung: In der Heißübungsanlage des Landesfeuerwehrverbandes können aktive Atemschutzgeräteträger und AS-Lotsen Atemschutzeinsätze bei Bränden unter simulierten Einsatzbedingungen im gasbefeuerten Brandcontainer üben.
Termin: Vom 16.09.2020 bis 16.09.2020
Uhrzeit: Von 18:30 bis 22:30
Maximale Teilnehmerzahl: 12
Verfügbare Plätze:
Kategorie: Atem- und Körperschutz